Sonntag, 30. März 2008

Hausverbot für Thor Steinar

Auch im Bundestag ist Thor Steinar nicht erwünscht. Wie jetzt bekannt wurde, erteilte man einem Mitarbeiter das Verbot, im Dienst mit Kleidern des Labels zu erscheinen. Kleider machen eben Nazis. Näheres im heutigen Tagesspiegel hier

Keine Kommentare: